B E T R I E B S U R L A U B / geschlossen ist:

 23.-27.5.20022

Bitte achten Sie darauf, sich rechtzeitig mit notwendigen Medikamenten zu versorgen und Ihre Hausapotheke für ev. Notfälle aufzurüsten!

I N F O R M A T I O N E N:

Infos finden Sie beim Aushang in der Ordination bzw. unter: NOTFALL/Vertretung


 

SOLLTEN SIE SICH MIT COVID-19 ANGESTECKT, ODER DEN VERDACHT HABEN, BETRETEN SIE NICHT DIE ORDINATION!

Nützen sie die Möglichkeit einen Schnelltest beim Laborfenster machen zu lassen, um uns und andere nicht zu gefährden!

RUFEN SIE 1450, ODER IN DER ORDINATION AN! ( ein Notfallmedikamentenpaket steht auf Wunsch für sie bereit )

VERMEIDEN SIE KONTAKT MIT ANDEREN UND BEFOLGEN SIE DIE ANORDNUNGEN DER BEHÖRDEN.

VERLASSEN SIE IN EINER BESTEHENDEN QUARANTÄNE NICHT IHR ZUHAUSE!

 

CORONAIMFPUNG  (siehe Corona)! 

 

ORDINATIONSORGANISATION:

- Wir bitten UNBEDINGT UM VORANMELDUNG! Patienten mit Termin dürfen ohne sich anzustellen zur Anmeldung vorgehen!

- IN DER ORDINATION BESTEHT FFP-2 MASKENPFLICHT, halten Sie ABSTAND und DESINFIZIEREN SIE SICH DIE HÄNDE

- BETRETEN SIE IM CORONAVERDACHTSFALL NICHT DIE ORDINATION

- VORBESTELLUNG DER MEDIKAMENTE: eveline.kerbler@o.roteskreuz.at (Abholung am folgenden Werktag ab 10:00 Uhr)

- HALTEN SIE IHREN AUFENTHALT IN DER ORDINATION KURZ !! 

- TELEFONISCHE KRANKMELDUNGEN SIND MÖGLICH

- NEUE PATIENTINNEN UND PATIENTEN WERDEN DZT. NUR AUS DEN GEMEINDEN SAXEN UND KLAM AUFGENOMMEN

  Akutfälle werden selbstverständlich behandelt.